Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Der Frühjahrsblütenhonig

Wie es der Name schon sagt, wird dieser Honig im Frühjahr gewonnen, zu einer Jahreszeit in der die Natur unseren Bienen nur Blütennektar anbietet.

Da der Honig aus Blütennektar sehr schnell kristallisiert, wird er meist nur in geringen Mengen flüssig in Gläser abgefüllt.

Der cremige Blütenhonig kristallisiert normalerweise nicht mehr, da der Honig solange gerührt wird, bis der Kristallisationsvorgang abgeschlossen ist. Somit sind die Kristalle sehr fein im Honig verteilt und wachsen nicht mehr.